Biologisch einkaufen? Ja, gerne, aber wo?

In und um Bad Krozingen gibt es zahlreiche Geschäfte, Märkte und Hofläden in denen regionale und biologische Produkte angeboten werden. Hier entsteht eine kurze Einkaufshilfe für Liebhaber von Biokost, die neu in Bad Krozingen sind oder diejenigen, die sich entschlossen haben, ihren wöchentlichen Einkaufskorb mit nachhaltig produziertem und gesundem Obst, Gemüse und Fleisch  zu füllen aber noch nicht wissen, wo sie das tun können.

Hofläden in Zeiten von Corona

Alle Geschäfte schliessen aber Hofläden bleiben ebenso geöffnet wie der Lebensmitteleinzelhandel. In Zeiten unterbrochener Lieferketten wird deutlich wie wichtig es ist, dass Landwirte ihre Produkte direkt vermarkten – und dass wir sie dabei unterstützen.

Übrigens beginnt wie geplant die solidarische Landwirtschaft von Michels Kleinsthof im April. Abholpunkte sind in Tunsel und auf dem Wochenmarkt in Staufen, ein weiterer wird in Freiburg dazu kommen. Es sind nur noch vier Anteile zu vergeben. Wer sich  noch anschliessen möchte, der kann dies hier tun.

Neu in der Bio-Kiste: Huhn im Glück in Bad Krozingen

Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich das „Huhn im Glück“ in die Bio-Kiste aufnehmen soll. Denn die Ladies, wie die Hühner liebevoll von der Familie Bleile genannt werden, und deren Eier sind frei und glücklich aber nicht bio-zertifiziert obwohl der Platz, der ihnen zur Verfügung steht und die Fütterung mit Gentechnik-freiem Getreide Biostandards entsprechen. Aber Zertifizierung ist teuer und da kann man sich zu recht fragen, lohnt es sich? Wenn man seine Kunden kennt und diese Vertrauen in die „Produktionsweise“ haben, warum das Geld in die Hand nehmen?

Also, auch wenn nicht Bio im streng zertifiziertem Sinne, das Huhn im Glück beglückt jetzt auch die Bio-Kiste.