Biowein

Informationen über Bioweine, Winzer und interessante Videos zu Anbaumethoden gibt es auf der Internetseite des Ecovin Regionalverbandes Baden.

Weine aus biologischem Weinbau bieten das Bad Krozinger Winzer-Duo Scherer -Zimmer. Sie machen trockene Weiß- und Rotweine mit ungewöhnlichen Etiketten, ein Blick auf die Webseite lohnt sich. Ebenso lohnenswert ist der Besuch im Hofladen, der immer Donnerstag von 14.00-18.00 geöffnet ist. Im Bergfeld 6, Bad Krozingen; Tel.: 07633 150189.

Nicht direkt in Bad Krozingen aber in Heitersheim sind die Weingüter Scherer-Pfefferle (die einen Teil ihrer Weine im  Beton-Ei herstellen) , Zähringer (Demeter) und Lampp gelegen. Dem Weingut Lampp ist auch eine Straussi angegliedert (die Sulzbach-Straussi) in der es zur Spargelsaison auch Gerichte mit dem eigenen Biospargel gibt. Biospargel gibt es leider immer noch viel zu wenig und findet deswegen besondere Erwähnung.

In Buggingen-Betberg liegt das Weingut Rieger und noch etwas weiter weg in Schliengen findet sich das  Demeter Weingut Harteneck.  In Munzingen ist das Demeter Weingut Vorgrimmer angesiedelt. Weine in Bioqualität konnen bei allen verkostet und direkt erworben werden oder sind im Onlineshop erhältlich.

Richtung Norden in Pfaffenweiler findet man das Weingut Hug ebenfalls mit Onlineshop und einer schönen Strauβenwirtschaft „Zur alten Küferei“ (nur wenige Monate im Jahr geöffnet, lieber auf der Webseite noch mal nachschauen). Die Strauβe gehört zu den wenigen Bioland Restaurants der Gegend.